Aktivstall

Der Aktivstall bietet den Pferden eine natürliche, vernünftige und gesunde Art der Pferdehaltung. Offene Innen- und Außenbereiche, in denen sich die Pferde frei bewegen können. Angeschlossen an den Außenbereich sind weitläufige Weiden, die auf Bedarf geöffnet werden können.

In kleinen 4er Gruppen können die Pferde den ganzen Tag Fellpflege, Nahrungsaufnahme, Bewegungsdrang und soziale Kontakte pflegen. Pferde, die in dieser Haltung stehen, sind zum einen ausgeglichener, leistungsfähiger und gesünder als Pferde aus Boxenhaltung.

Unser Aktivstall im Überblick:

  • Artgerechte Kleinherdenhaltung á vier Pferde
  • Große Liegeboxen für bis zu vier Pferde
  • Selbsttränken
  • 24 Stunden Rauhfutterangebot
  • Kraftfutter über elektronische Fütterung
  • Angeschlossene Paddocks mit Zugang zu den Weiden

Vorteile einer naturnahen Offenstallhaltung sind u. a.:

  • Optimale Befriedigung der natürlichen Bedürfnisse des Pferdes
  • Abhärtung und gesundheitliche Resistenz
  • Schnelles Thermoregulationsvermögen
  • Hoher Hämoglobingehalt des Blutes und damit Leistungssteigerung
  • Anpassungsfähiger Stoffwechsel
  • Psychische Ausgeglichenheit
  • Gesunde Gelenke und Sehnen, spannungsfreie Muskulatur
  • Keine starke zeitliche Bindung zur täglichen Bewegung unter dem Reiter


» Häufige Fragen zur Aktivstall-Haltung